Herzlich Willkommen

Zu Hause in Waldalgesheim und Genheim

Seit 50 Jahren Engagement für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger 

Herzlich willkommen auf den Seiten der CDU Waldalgesheim und Genheim. Seit 50 Jahren ist die CDU in Waldalgesheim und Genheim aktiv tätig. Mit heute rund 120 Mitgliedern haben wir Teil an der Gestaltung unserer Zukunftsgemeinden.

Waldalgesheim und Genheim liegen uns am Herzen. Deshalb werden wir auch in Zukunft
vor Ort für Ihre Interessen einstehen.


Das erwartet Sie auf unseren Seiten


Unsere Internetpräsenz soll Ihnen unsere Arbeit näher bringen, Sie über aktuelle Themen, Diskussionen und nicht zuletzt Termine auf dem Laufenden halten.
Erfahren Sie Näheres über Menschen und Köpfe, die für Sie im Ortsgemeinderat Waldalgesheim und im Ortsbeirat Genheim sowie seinen Gremien aktiv sind.
"MACH MIT" heißt unser Informationsblatt, das immer wieder zu aktuellen Anlässen in Ihrem Briefkasten zu finden ist. Lesen Sie die hier aktuelle und vergangene Ausgaben von "MACH MIT".
Sie haben etwas auf dem Herzen? Fragen, Anregungen oder Kommentare können Sie uns ganz einfach und unverbindlich online über das Kontaktformular zusenden. Gerne melden wir uns zurück.

Wir wünschen Ihnen einen informativen und angenehmen Besuch unserer neuen Seiten.

Ihr

1. Vorsitzender


Aktuelles

Neuster Artikel

Weihnachtsgruß der CDU-Kreisvorsitzenden Dorothea Schäfer, MdL

Weihnachtsgruß der CDU-Kreisvorsitzenden Dorothea Schäfer, MdL

Dezember 23rd, 2016

Weitere Artikel

MACH MIT! 2016

Die aktuelle Ausgabe von MACH MIT! können Sie sich hier herunterladen: CDU MACH MIT! 2016

Einladung zum Neujahrsempfang und Verleihung der CDU-Dankmedaille

Am Freitag, dem 13. Januar 2017, findet der traditionelle Neujahrsempfang der CDU Waldalgesheim und Genheim, um 19.00 Uhr im Gasthaus „Tennishalle zum Postpfad“ in Waldalgesheim, statt. Für eine optimale Akustik sorgt eine Lautsprecheranlage. Unter dem Motto „Die CDU im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern“ stehen der Ortsbürgermeister Stefan Reichert und die Ortsbeigeordneten Otfried Lang [...]

Ältere Artikel »